Aktuelles von der W!R

25.04.2020 - Aktuelles für unsere Schülerinnen und Schüler

Auch während der Einschränkungen durch die Corona-Krise sind W!R potlitsch aktiv.

Betreute Grundschule

Einerseits freuen W!R uns, dass die Stadt Reinfeld trotz der schwierigen Finanzsituation auf eine Erhebung der Betreuungsgebühren für die betreute Grundschule für 2 Monate verzichten kann. In einem vereinfachten Verfahren werden daher die Beiträge für die Monate Mai und Juni nicht eingezogen.

In schwierigen Zeiten eine kleine Entlastung für viele Reinfelder Familien.

Anderseits suchen wir zur Zeit gemeinsam mit allen Fraktionen und der Verwaltung nach Lösungen um eine adäquate Betreuung der Kinder auch im nächsten Schuljahr sicherzustellen. Hintergrund ist, dass deutlich mehr Anmeldungen als im letzten Jahr vorliegen sowie die Räumlichkeiten und personellen Voraussetzungen nicht gegeben sind. Zusätzlich müssen wir natürlich die aktuellen Entwicklungen aufgrund der Corona-Krise im Auge behalten. Wir arbeiten fraktionsübergreifend an einer für alle verträglichen Lösung.

Gute Nachrichten zur Digitalisierung unserer Schulen

Eine sehr erfreuliche Nachricht hat Reinfeld von der Kommunalaufsicht erhalten. Reinfeld hat eine Ausnahmegenehmigung erhalten und kann daher gemeinsam mit den Schulen die Digitalisierung dieser im Rahmen des Digitalpaktes weiter vorantreiben. Ein gutes und wichtiges Zeichen für Reinfeld, unsere Schulen und natürlich auch für unsere Schülerinnen und Schüler.

Weitere aktuelle News